News

weltwärts-Begegnungen im kulturellen und sportlichen Bereich für 2019 beantragen: Fristen beachten (05.12.2018)

Junge afrikanische Frau mit deutscher Freundin.
Bild: © Daniel Ernst / fotolia.com

Die Förderlinie „weltwärts – außerschulische Begegnungsprojekte“ dient der Förderung persönlicher Begegnungen zwischen jungen Menschen verschiedener Nationen und dem Verständnis für ein globales Miteinander. Durch die Begegnungen sollen sowohl Einblicke in die verschiedenen Lebenswelten geschaffen werden. Zudem soll das gemeinsame Engagement für Zukunftsthemen gefördert werden. Außerdem arbeiten Jugendliche in lokalen Projekten zusammen.

Für die Bereiche Kulturelle Bildung und Sport sind für die Beantragung von Begegnungsprojekten für 2019 folgende Antragsfristen zu beachten:

Kulturelle Bildung: 15. Februar 2019. Weitere Informationen gibt es auf der Webseite der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) e.V.

Sport: 1. März 2019. Weitere Informationen gibt es auf der Webseite der Deutschen Sportjugend (dsj).

Quellen: BKJ, dsj