News

Neues Förderprogramm 'Culture for changes 2020' zur Stärkung der deutsch-ukrainischen Zusammenarbeit (10.12.2019)

Ballons in den Farben der ukrainischen Fahne (gelb und blau).
Bild: © Igor Zhorov / fotolia.com

Das neue gemeinsame Förderprogramm 'Culture for changes' wird von der Ukrainischen Kulturstiftung und dem Programm 'MEET UP! Deutsch-ukrainische Jugendbegegnungen' der Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft (EVZ) ins Leben gerufen, um die deutsch-ukrainische Zusammenarbeit zu stärken. Dazu werden deutsch-ukrainische Kultur- und Kunstprojekte unterstützt.

Die Bewerbungsfrist ist der 31. Januar 2020!

Die Projektumsetzung einschließlich der Berichterstattung ist vom 01.04.2020 bis zum 10.11.2020 möglich.

Eine ausführliche Beschreibung des Programms und die Antragsformulare finden Sie auf der Internetseite der Ukrainian cultural foundation.

Ziel des Förderprogramms MEET UP! Deutsch-ukrainische Jugendbegegnungen ist es, die Beziehungen zwischen Deutschland und der Ukraine zu intensivieren und das gemeinsame Engagement junger Menschen vor Ort zu stärken. Mehr über das Förderprogramm und einzelne Projekte erfahren Sie auf der Internetseite der Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft (EVZ).   

Quelle: Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft" (EVZ)