Home

Toolboxen

Die Toolboxen auf DIJA.de sind Arbeitshilfen mit praktischen Tipps, methodischen Anregungen und Hintergrundinformationen zu ausgewählten Themenfeldern der internationalen Jugendarbeit. Sie richten sich an alle, die internationale Jugend- und Fach(kräfte)begegnungen vorbereiten und durchführen.

Hände und Füße zeigen im Kreis zu einer gemeinsamen Mitte.
Hände und Füße zeigen im Kreis zu einer gemeinsamen Mitte.Bild: vait_mcright / pixabay.com

Toolbox Internationale Begegnungen organisieren

Mit dieser Toolbox möchten wir Teams mit wenig Erfahrung unterstützen, eine internationale Jugendbegegnung zu organisieren. Die Toolbox dient als Leitfaden und Orientierungshilfe. Die verschiedenen Kapitel sind als Schlaglichter zu verstehen, die helfen sollen, das eigene Vorgehen bei der Organisation zu reflektieren und das Team für verschiedene Problemfelder zu sensibilisieren. » Mehr

Symbol für weltweite Freundschaft - Foto: stock.xchng - speculator
Symbol für weltweite Freundschaft - Foto: stock.xchng - speculator

Toolbox Interkulturelles Lernen

Mit der Toolbox Interkulturelles Lernen möchten wir Fachkräfte bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung internationaler Jugend- und Fachbegegnungen unterstützen. Die Toolbox hält einen reichen Fundus an methodischem Handwerkszeug und weiterführenden Literatur- und Linkhinweisen zum Thema bereit. » Mehr

Cover der Publikation "Toolbox Religion". Foto: IJAB
Cover der Publikation "Toolbox Religion". Foto: IJAB

Toolbox Religion

Mit dieser Toolbox möchten wir Leiter/-innen von internationalen Jugendbegegnungen dabei unterstützen, mit der multireligiösen Zusammensetzung ihrer Gruppe zu arbeiten. Die Toolbox wurde für Menschen geschrieben, die weder ‚Religionsexpert(inn)en’ sind noch dies werden wollen. Sie richtet sich an Teamer/-innen ohne viel Spezialwissen über die drei abrahamitischen Religionen, die sich auf die Thematisierung von Religion im Rahmen ihrer geplanten Jugendbegegnung vorbereiten wollen. » Mehr

News Praxistipps

Bild: Europarat

Der Europäischen Tag der Sprachen #coeEDL geht auf eine Initiative des Europarates zurück und wird jedes Jahr rund um den 26. September gefeiert, um die Mehrsprachigkeit zu fördern. Viele Informationen und Aktionen bieten Gelegenheit, mehr über das Sprachenlernen zu erfahren.

Weiterlesen

ConAct stellt Postkartensätze mit den zentralen Begriffen aus dem deutsch-israelischen Jugendaustausch in drei Sprachen zur Verfügung.

Weiterlesen

Eine gute Zusammenarbeit mit den Partner(inne)n und Partnerorganisationen ist die Grundlage für einen nachhaltigen und krisenfesten Austausch. Die erweiterte Checkliste soll Handlungsimpulse für eine zielgerichtete Kommunikation mit der Partnerorganisation in Zeiten von Covid-19 geben.

Weiterlesen

Seit dem 1. September und noch bis zum 18. Oktober 2020 gibt es die Möglichkeit an dem MOOC zu Jugendarbeit/ MOOC on youth work essentials (in Englisch) des Youth Partnership teilzunehmen.

Weiterlesen

Europa erleben und gestalten: Das neue Erasmus+ Mitmachposter macht Lust darauf, die europäischen Nachbarn besser kennenzulernen und Austauscherfahrungen mit anderen zu teilen.

Weiterlesen

Das German American Partnership Program (GAPP) bietet mit GAVE nun auch einen virtuellen Austausch an. GAVE steht für German American Virtual Exchange.

Weiterlesen

Der neue ConAct-Taschenkalender 'Zeit-Räume' für die Jahre 2020/21 kann ab sofort bestellt werden.

Weiterlesen

ConAct gibt im Arbeitsbericht einen Überblick über die Aktivitäten und Projekte des Jahres 2019 in den verschiedenen Tätigkeitsfeldern.

Weiterlesen

MEET UP! Deutsch-ukrainische Jugendbegegnungen fördert flexible Lösungen im digitalen Raum, die den deutsch-ukrainischen Jugendaustausch stärken und vernetzen. Anträge werden laufend entgegen genommen und vergleichend begutachtet – so lange Mittel in 2020 vorhanden sind.

Weiterlesen

Das Youth Partnership hat ein neues paper zum Thema Perspectives on Youth Participation (PDF 930 KB, Englisch) heraugegeben.

Weiterlesen