Home

Toolboxen

Die Toolboxen auf DIJA.de sind Arbeitshilfen mit praktischen Tipps, methodischen Anregungen und Hintergrundinformationen zu ausgewählten Themenfeldern der internationalen Jugendarbeit. Sie richten sich an alle, die internationale Jugend- und Fach(kräfte)begegnungen vorbereiten und durchführen.

Hände und Füße zeigen im Kreis zu einer gemeinsamen Mitte.
Hände und Füße zeigen im Kreis zu einer gemeinsamen Mitte.Bild: vait_mcright / pixabay.com

Toolbox Internationale Begegnungen organisieren

Mit dieser Toolbox möchten wir Teams mit wenig Erfahrung unterstützen, eine internationale Jugendbegegnung zu organisieren. Die Toolbox dient als Leitfaden und Orientierungshilfe. Die verschiedenen Kapitel sind als Schlaglichter zu verstehen, die helfen sollen, das eigene Vorgehen bei der Organisation zu reflektieren und das Team für verschiedene Problemfelder zu sensibilisieren. » Mehr

Symbol für weltweite Freundschaft - Foto: stock.xchng - speculator
Symbol für weltweite Freundschaft - Foto: stock.xchng - speculator

Toolbox Interkulturelles Lernen

Mit der Toolbox Interkulturelles Lernen möchten wir Fachkräfte bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung internationaler Jugend- und Fachbegegnungen unterstützen. Die Toolbox hält einen reichen Fundus an methodischem Handwerkszeug und weiterführenden Literatur- und Linkhinweisen zum Thema bereit. » Mehr

Cover der Publikation "Toolbox Religion". Foto: IJAB
Cover der Publikation "Toolbox Religion". Foto: IJAB

Toolbox Religion

Mit dieser Toolbox möchten wir Leiter/-innen von internationalen Jugendbegegnungen dabei unterstützen, mit der multireligiösen Zusammensetzung ihrer Gruppe zu arbeiten. Die Toolbox wurde für Menschen geschrieben, die weder ‚Religionsexpert(inn)en’ sind noch dies werden wollen. Sie richtet sich an Teamer/-innen ohne viel Spezialwissen über die drei abrahamitischen Religionen, die sich auf die Thematisierung von Religion im Rahmen ihrer geplanten Jugendbegegnung vorbereiten wollen. » Mehr

News Praxistipps

In den Jahren 2018 und 2019 beschäftigte sich ConAct im Rahmen des Projektes „Living Diversity in Germany and Israel“ intensiv mit dem Thema Jugendaustausch in den Migrationsgesellschaften Deutschlands und Israels. Die dazu veröffentlichte Broschüre wirft ein Licht auf die Migrationsgesellschaften beider Länder und auf einige Herausforderungen, die sie für Pädagog(inn)en und Jugendarbeiter/-innen darstellen.

Weiterlesen

Die Schriftenreihe „ConAct-Info“ hat ein umfassendes Update bekommen. Die Broschüren geben einen Überblick über verschiedene Themenfelder – von den Regularien der Förderung über weitere Fundraisingmöglichkeiten bis hin zu Sprachkursangeboten für Hebräisch und Arabisch in Deutschland und Israel.

Weiterlesen

Die Konferenz "Learning by Leaving" wird gemeinsam von vier Mobilitätsnetzwerken der Europäischen Kommission - EURES, Eurodesk, Euroguidance and Europass - organisiert. Nun liegt der Abschlussbericht der Learning by Leaving Conference, die 2019 in Cagliari (Italien) stattfand, vor.

Weiterlesen
Cover der Broschüre 'rausvonzuhaus: Mobilitätsberatung'.
Bild: © IJAB

Die Broschüre „Rausvonzuhaus: Mobilitätsberatung by Eurodesk. Angebote – Serviceleistungen – Praxisbeispiele“ wurde aktualisiert und kann kostenlos bei IJAB bestellt werden.

 

Weiterlesen

Unter dem Motto 'Lernen wie Erasmus' widmet sich das Magazin 'Austausch bildet' im Dezember 2019 in seinem Schwerpunkt dem EU-Bildungsprogramm Erasmus+.

Weiterlesen

Im Projekt „Empowered by Democracy“ diskutierten ab 2017 Jugendliche in ganz Deutschland in verschiedenen Formaten über die Frage „Wie wollen wir in dieser Gesellschaft zusammenleben?“. Nun liegt eine Abschlusspublikation vor.

Weiterlesen

Auch 2019 hat das ASA-Programm von Engagement Global interessante Projektplätze für das kommende Jahr akquiriert. Es handelt sich um innovative Nachhaltigkeitsprojekte in unterschiedlichen Bereichen, beispielweise Digitalisierung, Marketing und Business Development, Globales Lernen oder Modedesign.

Weiterlesen

Im Jahr 2019 konzentrierte sich die Jugend europäischer Volksgruppen (JEV) auf die 'Jugendbeteiligung' als grundlegendes Thema für junge Menschen. Dazu wurde ein Toolkit zum Thema 'youth participation' auf Englisch verfasst.

Weiterlesen

Die EU gewährt dem Vereinigten Königreich wie gewünscht einen Aufschub bis zum 31. Januar 2020, um einen geregelten Austritt aus der EU sicherzustellen. Wie würde sich ein Austrittsabkommen auf Erasmus+ auswirken? Welche Folgen hätte ein No-Deal-Brexit?

Weiterlesen

Der Titel Europäische Jugendhauptstadt wird vom Europäischen Jugendforum verliehen, um die Beteiligung der Jugend zu fördern sowie junge Menschen und die europäische Identität zu stärken. Ab sofort sind Bewerbungen für 2023 möglich.

Weiterlesen